Gashandel

Wir bei Danske Commodities sind Experten für den Kurzfrist-Gashandel und die Flussoptimierung zeitnah an der Lieferung. Indem wir die Rechte erwerben, Gas grenzüberschreitend zwischen Handelszentren zu bewegen, stellen wir etablierte Märkte und Marktplayer auf den Prüfstand und verhelfen den europäischen Gasmärkten zu wettbewerbsfähigeren Preisen. 

Wie?

UNSERE ARBEITSWEISE BEIM GASHANDEL

Der Gasmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Erhöhte Liquidität in Kombination mit einer engeren Wechselbeziehung zwischen Energierohstoffen erfordert einen anspruchsvolleren Handel und eine rasche Entscheidungsfindung, um Mehrwert zu schaffen und Marktrisiken abzufedern.

Danske Commodities ist auf die Wertmaximierung an den Märkten für Kurzfrist-Gashandel spezialisiert. Da wir einen datengestützten Ansatz mit einem effizienten Setup kombinieren, das Handel und Dispatching miteinander verbindet, sind wir gut aufgestellt, um Möglichkeiten zu ergreifen und Energiebilanzen zeitnah an der Lieferung auszugleichen.

Wir handeln rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahre und bauen unsere Marktpräsenz im Bereich Erdgas kontinuierlich aus. Weil wir agil und unabhängig sind, stellen wir Marktleistungsschwächen auf den Prüfstand und beleben historisch monopolistische Strukturen mit Wettbewerb, sodass wir das Potenzial der liberalisierten europäischen Energiemärkte ausschöpfen können.

Was?

UNSER ANGEBOT AUF DEM GEBIET DES GASHANDELS

  • Gashandel an 16 europäischen Märkten (Börsen-, Broker- oder OTC-Handel)
  • Mit physischer Lieferung oder Finanzausgleich
  • Verschiedene Lieferfristen von Basis- über Spitzen- bis hin zu maßgeschneiderten Profilen
  • Kurzfristiger Gashandel am Spot-Markt – vom Day-ahead- bis hin zum Intraday-Handel
  • Forward-Gashandel am Terminmarkt – von Jahres- bis hin zu Tagesverträgen
  • Herkömmliche Termingeschäfte, Optionen und strukturierte Produkte
Wo?

WO UNSER GASHANDEL STATTFINDET

Da wir in 16 Ländern West-, Mittel- und Südeuropas Gashandel betreiben, sind wir in allen wichtigen Handelszentren und Märkten für den europäischen Gashandel vertreten und möchten unsere Präsenz im Zuge der Liberalisierung und Wettbewerbsöffnung neuer Märkte weiter ausbauen. Wo auch immer sich ein wirtschaftliches Potenzial auftut, können wir uns als Katalysator für Verbesserungen einbringen.

Wo unser Gashandel stattfindet

CASE
Fluxys

Der Handel ist der Schmierstoff, der dafür sorgt, dass Gaspreise marktübergreifend konvergieren. Er hilft bei der Ausprägung eines integrierten Gasmarkts in Europa.

Dirk Goebels, Commercial Manager bei Fluxys TENP

WER

Das Hauptaugenmerk des Fernleitungsbetreibers Fluxys liegt darauf, die Integration des europäischen Gasmarkts zu fördern. Dazu entwickelt das Unternehmen eine grenzübergreifende Infrastruktur- und Kapazitätsbasis.


WAS

Bei seinem Gashandel auf 16 Märkten arbeitet Danske Commodities in ganz Europa eng mit Erdgas-Übertragungsnetzbetreibern (ÜNB) zusammen. Einer dieser Betreiber ist Fluxys aus Belgien.

 

ZUSAMMENFASSUNG

„Die ÜNB bieten verstärkt bidirektionale Kapazität zwischen Märkten in ganz Europa an. Der Handel ist dabei der Schmierstoff, der dafür sorgt, dass Gaspreise marktübergreifend konvergieren. Er hilft bei der Ausprägung eines integrierten Gasmarkts in Europa. Angesichts der Intensivierung des Handels sorgt dies für zusätzliche Liquidität und Markttiefe und schafft stabilere Preismarker für Gas.“
- Dirk Goebels

Kontaktaufnahme

Anders Boesen Danske Commodities

ANDERS BOESEN
Gas trading

Unser Team für Gasbeschaffung und Geschäftsentwicklung erreichen Sie unter Anders Boesen.

Unsere Hotline für Handel und Operations erreichen Sie unter +45 8833 8070. Wir sind rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahre erreichbar.

KONTAKT

Kontakt:

Anders Boesen

T: +45 8833 8079

E: GasSales@danskecommodities.com

Danke für Ihre Nachricht - wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Finanzkennzahlen

Innovationen, schnelle Markteinführung und unternehmerische Kompetenz sind ausschlaggebende Faktoren für die solide finanzielle Entwicklung von Danske Commodities im Laufe der Jahre.

Energiehandel

Der Energiehandel ist schon immer unser Kerngeschäft. Derzeit handeln wir in 35 Ländern. Erneuerbare Energien und aufstrebende Märkte sind dabei unsere Schwerpunkte.

Was unsere Partner sagen

DC arbeitet mit vielen Partnern zusammen. Erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten für einige unserer Kunden und Partner in ganz Europa.