Finanzkennzahlen

Danske Commodities erzielt kontinuierlich sehr gute Ergebnisse. Sie beruhen darauf, dass wir uns ganz auf unser Kerngeschäft konzentrieren und gleichzeitig unser Betriebsmodell ständig optimieren, unsere Skalierbarkeit verbessern und unsere Kosten stabil halten.

GESCHÄFTSBERICHT

Danske Commodities profitiert von zunehmender Größe und Automatisierung und liefert mit einem EBIT für 2019 in Höhe von 50 Millionen Euro ein starkes Finanzergebnis ab.

EBIT

50

Mio. Euro 2019

Bruttoergebnis

108

Mio. Euro 2019

Eigenkapital

293

Mio. Euro 2019

TOP BONITÄTSBEWERTUNG

Danske Commodities erheilt ein Baa1-Rating von Moody's Investor Service, einer der weltweit größten Ratingagenturen. Das Bewertung liegt zwei Stufen über 'Investment Grade' und unterstreicht die gestärkte Finanzlage von Danske Commodities seit Übernahme durch Equinor.

RISIKO-MANAGEMENT

Nachhaltiges, kontrolliertes Wachstum ist unser Ziel. Dabei setzen wir besonders auf perfektionierten Handel und kundenorientierte Dienstleistungen sowie ein ausgefeiltes Risikomanagement, welches zu den Schlüsselelementen des operativen Tagesgeschäfts von Danske Commodities gehört und im Aufsichtsrat sowie dem Risikoausschuss verankert ist.

Im Einzelnen bezieht sich das Risikomanagement auf die folgenden Hauptrisikokategorien:

  • Marktrisiko
  • Kreditrisiko
  • Operatives und IT-Risiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Compliance-Risiko
  • Rechtliches Risiko
Danske Commodities Medien

Medien

Sie haben eine Medienanfrage oder möchten unsere Presseinformationen, Artikel und Fallbeispiele lesen?

Danske Commodities Geschäftsbericht 2019

Geschäftsbericht 2019

Danske Commodities liefert mit einem EBIT für 2019 in Höhe von 50 Millionen Euro ein starkes Finanzergebnis ab.

Employee at Danske Commodities walking in office

Meldung von Bedenken

Unsere Ethik-Helpline bietet ein sicheres und vertrauliches Umfeld, in dem Sie uns über potenziell unangemessenes oder rechtswidriges Verhalten innerhalb von Danske Commodities informieren können.