Finanzkennzahlen

Danske Commodities erzielt kontinuierlich sehr gute Ergebnisse. Sie beruhen darauf, dass wir uns ganz auf unser Kerngeschäft konzentrieren und gleichzeitig unser Betriebsmodell ständig optimieren, unsere Skalierbarkeit verbessern und unsere Kosten stabil halten.


GESCHÄFTSBERICHT

Dank unseres einzigartigen Know-hows in unserem Kerngeschäft konnten wir 2016 mit einem EBIT von 33,7 Millionen Euro erneut ein hervorragendes Finanzergebnis erzielen. Damit bestätigt Danske Commodities seine Position als solider Geschäftspartner.

FINANZIELLE ENTWICKLUNG

Seit Gründung des Unternehmens 2004 waren und sind Innovation, schnelle Markteinführung und unternehmerische Kompetenz ausschlaggebend für das Finanzergebnis von Danske Commodities. Unsere Finanzdaten auf einen Blick:

EBIT

33.7

Mio. Euro 2016

Bruttoergebnis

84.7

Mio. Euro 2016

Eigenkapitalrendite

32.2

% 2016

RISIKO-MANAGEMENT

Nachhaltiges, kontrolliertes Wachstum ist unser Ziel. Dabei setzen wir auf Handel und kundenorientierte Dienstleistungen einerseits und Risikomanagement andererseits. Risikomanagement zählt zu den Schlüsselelementen des operativen Tagesgeschäfts von Danske Commodities. Unser Risikomanagement-System ist im Aufsichtsrat und dem Risikoausschuss verankert.

Das Risikomanagement von Danske Commodities bezieht sich auf die folgenden Hauptrisikokategorien:

  • Marktrisiko
  • Kreditrisiko
  • Operatives und IT-Risiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Compliance-Risiko
  • Rechtsrisiko

Medien

Sie haben eine Medienanfrage oder möchten unsere Presseinformationen, Artikel und Fallbeispiele lesen?

Finanzkennzahlen

Innovationen, schnelle Markteinführung und unternehmerische Kompetenz sind ausschlaggebende Faktoren für die solide finanzielle Entwicklung von Danske Commodities im Laufe der Jahre.

Geschäftsbericht

Dank der engagierten Mitarbeiter von Danske Commodities sowie der vollen Konzentration auf Wertschöpfung konnten wir 2016 sehr gute Ergebnisse erzielen.